>
 

 
 
      

[Einblasdämmung - Wärme- und Kerndämmung]

Ein von Besitzern älterer Häusern vielgefragtes Thema ist die Dämmung, die von der Firma Abeln GmbH fachgerecht im Dach- und Wandbereich ausgeführt wird.

Das von uns verwendete  Einblasdämmsystem ermöglicht es zweischaliges Mauerwerk, Balkenlage, Dachschräge und Abseitenräume effektiv zu dämmen. Auch schwer zugängliche Bereiche der Hohlraumschichten werden funktionssicher und gleichmäßig mit dem Dämmmaterial ausgefüllt. Ziel der Dämmung ist die Senkung der Heizkosten. Die Energiekosten stiegen in den letzten zehn Jahren um fast 100 Prozent. Wie hoch sind sie wohl in den nächsten Jahren? Es ist fest damit zu rechnen, dass sie auch weiter steigen…  Fazit: "Heizkosten sparen, Wohnkomfort erhöhen und den Wert des Hauses steigern"

  Vorteile auf einen Blick
- Heizkosten werden enorm reduziert
- Verbesserung des Wohnklimas
- Vermeidung von Schimmel und Stockflecken
- Erhöhung des Schall- und sommerlichen Hitzeschutzes
- Energiepassverbesserung
- Wertsteigerung und einen Erhalt der Vermietbarkeit von Immobilien mit wirtschaftlichen Methoden
 
Dämmung zweischaliges Mauerwerk mit dem nichtbrennbaren Mineralwolle-Dämmstoff:

Die nachträgliche Dämmung der Fassade mit dem nichtbrennbaren Mineralwolle-Dämmstoff ist ein über Jahre erprobtes Dämmverfahren, welches wir als zertifiziertes Unternehmen erfolgreich und täglich umsetzen. Hierbei wird die vorhandene Hohlschicht vollständig und lückenlos mit unserem Dämmmaterial ausgeblasen.

Durch diese nachträgliche Dämmung sparen Sie deutlich an Energiekosten.
 

Nachträglicher Austausch der Fenster oder Türen ist mit unserem Material kein Problem. Dem Foto können Sie entnehmen, wie das Material von uns eingeblasen wurde. Nach Jahren wurde die Wand zwecks Fenstereinbau geöffnet. Fazit: Es rieselt nichts heraus.

Sprechen Sie mit uns, wir vereinbaren gerne einen Termin. Hierbei wird für Sie völlig kostenlos geprüft, ob und in welchem Umfang eine nachträgliche Dämmung möglich ist.

  Leistungen:
    Holzrahmenbau
--------------------------------------------------------------------
    Einblasdämmung
      - Energieberatung
      - Dämmstoffe und Material
      - Förderung (KFW)
--------------------------------------------------------------------
   Zimmerei
--------------------------------------------------------------------
   Lehmputz
--------------------------------------------------------------------
   Kontakt
--------------------------------------------------------------------
 

---------------------------------
(Download)
Abeln Flyer-Einblasdämmung






 
 

   Anforderungen 
  der KFW erfüllt! 

Mit Knauf Insulation Supafil Cavity Wall erfüllen Sie die Anforderungen der aktuellen KFW-Förderprogramme 151,152
und 430
.

---------------------------------

 

Dämmung im Dachbereich mit der Zellulosedämmung von ISOCELL oder THERMOFLOC - Wohlfühlen mit natürlicher Dämmung
Die Zellulosedämmung ist vielfältig. Es ermöglicht eine fugenlose und verschnittfreie Dämmung. Es spart Ihnen Zeit und Kosten.
Zusätzlich ist im Gegensatz zu herkömmlichen Fasermatten die Luft- und Winddichtheit speziell im Holzbau erheblich besser. In Summe erfüllen die natürlichen Eigenschaften der Zellulosefaser in Verbindung mit der Einblastechnologie höchste Ansprüche an Wohnraumklima und Energieeinsparung.

Beste Wärmedämmung: Mit der Zellulosedämmung werden auch engste Spalten und Ritzen ausgefüllt. Das ergibt eine fugenlose, wärmebrückenfreie Dämm-Matte.

Hervorragender Hitzeschutz: Die hohe Speicherkapazität der Zellulose Einblasdämmung bewirkt einen deutlich verzögerten Durchgang eingestrahlter Sonnenwärme. Selbst Dachräume bleiben bis tief in die Nacht kühl, Sie schlafen ungestört.

Weitere Vorteile: Hoher Schallschutz, Feuchtigkeitsregulierend, hoher Brandschutz
 

Dachschräge:
Die nachträgliche Dämmung einer Dachschräge ist mit unserem Einblasverfahren kein Problem. Hierbei kommen wir mit unserem Material lückenlos in alle Bereiche. Im Hohlraum verfilzt sich die Zellulosefaser zu einer passgenauen, fugenfreien und setzungssicheren Dämm-Matte. Zusätzliche bieten wir Ihnen hiermit eine kostengünstige Alternative zu anderen Dämmmaßnahmen. Es spart Zeit und Kosten.

Ausführung auch als sogenanntes Wagnerdach möglich. Hierbei wird die Zellulose-Dämmung bis unterkante Dachziegel vollständig ausgeblasen. Infos zur Ausführung können am Besten bei Ihnen vor Ort besprochen werden.

Balkenlage/Deckenkonstruktion:
Für die nachträgliche Dämmung werden bei verschlossener Balkenlage jeweils mittig die Bretter aufgenommen, um den Hohlraum für unseren Einblasschlauch zugänglich zu machen. Anschließend wird dieser Bereich vollständig ausgeblasen und mit den vorhandenen Brettern wieder verschlossen. Bei offener Balkenlage/Deckenkonstruktion wird unser Material fugenlos aufgeblasen.

Dämmung Abseitenraum:
Im Altbaubereich meist schwer erreichbar, jedoch mit unserem Einblasverfahren kostengünstig dämmen. Abseitenräume (Kniestöcke oder auch Drempel) können je nach Zugänglichkeit problemlos von außen oder von innen raumfüllend und lückenlos ausgeblasen werden.

Dämmung von Flachdächern:
Ob in großen oder in kleinen Flachdächern kann mit dem Einblasverfahren eine fugenlose, lückenlose Dämmschicht erreicht werden. Zwischen Dachabdichtung und Decke befinden sich oft eine Hohlschicht, die meist nur unzureichend gedämmt ist. Somit ist mit hohen Energieverlust und keinen sommerlichen Hitzeschutz zu rechnen.
Mit dem Einblasdämmverfahren füllen wir diese Hohlschicht nachträglich lückenlos aus. Was Sie letztendlich im Sommer und natürlich auch im Winter spüren werden.


 FÜR SIE


Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen für Sie kostenlosen Vor-Ort-Termin. Hierbei können die einzelnen Möglichkeiten der nachträglichen Dämmung persönlich und ausführlich besprochen werden. Wir prüfen für Sie die Außenwandhohlschicht, erstellen ein Aufmass im Wand und Dachbereich und können somit vor Ort bereits ein Angebot ausarbeiten. Rufen Sie uns an oder füllen Sie unser Kontaktformular aus. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anrede:
Name:
Vorname:
Straße + Nr.
PLZ + Ort
Telefon
Email:
wie wurden Sie
auf uns Aufmerksam?
Sonstiges:
      
   
 

Wenn Sie noch weitere Informationen wünschen, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie direkt an.


Abeln GmbH Zimmerei & Holzrahmenbau   I   Lenzfeld 18   I   49811 Lingen (Ems)   I    Tel: +49 (0) 5 91 / 91 53 53 -1
 Fax: +49 (0) 5 91 / 91 53 53 -2
  I   Internet: www.abeln-zimmerei.de    I    Email: info@abeln-zimmerei.de    I    © 2013 Abeln GmbH    I    Impressum